Bundesfreiwilligendienst / freiwilliges soziales Jahr im Haus Warwisch

+++ Unsere Stelle ist zur Zeit besetzt. Wir freuen uns aber schon über Bewerbungen für das nächste Jahr zum 01.08.2018 ! +++

(die Erfahrung zeigt: es stehen bundesweit weniger Stellen zur Verfügung als Bewerber/innen vorhanden sind - nur eine frühzeitige Bewerbung sichert einen Start zum gewünschten Termin.)

Wir suchen junge Menschen, die sich engagieren und uns und unsere Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen für eine Zeit lang unterstützen möchten. Der Bundesfreiwilligendienst lässt hierbei gegenüber dem ehemaligen Zivildienst deutlich mehr Spielräume offen, so dass mehr Möglichkeiten bestehen, individuelle Fähigkeiten und Kenntnisse in unsere Arbeit einzubringen. Was wir aber in jedem Fall brauchen ist:

  • freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit den Besuchern und Gruppen des Hauses
  • handwerkliche Fähigkeiten, mindestens im normalen Maß
  • selbständiges Arbeiten nach einer Eingewöhnungsphase
  • Integration in das Arbeitsteam und in den speziellen Charakter des Hauses
  • Bereitschaft, die Dienstzeiten an die Erfordernisse unseres Gruppenhauses anzupassen
  • Führerschein Klasse B (bevorzugt auch BE)

Ganz besonders wichtig ist für uns:
Du musst Deinen Lebensmittelpunkt während Deiner Zeit bei uns im Projekt haben, Du wohnst in der Dienstunterkunft - durch Dein "Wohnen" im Haus soll auch Ansprechbarkeit und Präsenz außerhalb der normalen Geschäftszeiten gewährleistet sein. Diese Aufgabe teilst Du Dir mit den Bewohnern einer Einliegerwohnung im Haus, so dass, wenn sich Gruppen im Haus befinden, auch ständig Mitarbeiter vor Ort sind.

Was wir benötigen kann man auch einfach als "Hausmeister" und "Bufdi für Alles" beschreiben. Direkte Arbeit mit den Gruppen, z.B. bei Segelaktionen, sind möglich - entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt - aber nachrangig gegenüber den technischen Abläufen im Haus. Zu Deinen Aufgaben gehört es, für unsere Gäste als Ansprechpartner zu fungieren, kleine Schäden zu reparieren, bei Fahrdiensten zu helfen, beim Gruppenwechsel auch mal die Betten auszusaugen, das Holz für das Lagerfeuer bereitzustellen, Material herauszugeben, zu zeigen, wie unser Holzbackofen benutzt wird,.....

Bedenken musst Du bitte auch, dass sich unser Haus am Stadtrand von Hamburg befindet. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommst Du zweimal stündlich mit ca. 40 Minuten Fahrzeit zum Hauptbahnhof - wer Natur und die schöne Umgebung an der Elbe mag, findet es hier toll, wer Lust hat, nach Feierabend vielleicht selbst noch einmal zu segeln oder in der Werkstatt was zu machen, gern Fahrrad fährt oder es nett findet, mal mit den Gästen und Gruppenleitern zu plaudern - der wird sich hier wohl fühlen. Wenn Du aber eigentlich Deinen Dienst in "Hamburg" und nahe bei der Szene ableisten wolltest, bist Du hier vielleicht schon ein Stück zu weit draußen.

Zwischen Juni und September wirst Du keinen längeren Urlaub bekommen können, dann ist bei uns Hauptbetrieb. Das Wohnen in der Unterkunft ist Voraussetzung für den Dienst, es steht ein schönes, großes Zimmer zur Verfügung. 

Wir freuen uns über Bewerbungen (ausschließlich!) per Mail an bewerbung@hauswarwisch.de. Bitte beachte dabei, dass wir gerne folgende Unterlagen von Dir hätten:

ein freundliches Anschreiben, einen aussagekräftigen Lebenslauf, inkl. besonderer Fähigkeiten und Hobbys, ein Photo von Dir, das Ganze als PDF!

Wir freuen wir uns auf Dich!